Newsletterschnittstellen bei edudip next: CleverReach & Klick-Tipp

18.10.2018 | News

E-Mail-Marketing ist ein wichtiger Baustein, wenn es darum geht, Ihr Webinar-Angebot aufzubauen und Ihren Erfolg anzukurbeln. Über E-Mails können Sie den Kontakt zu Ihren Webinar-Teilnehmern nach der Anmeldung weiterführen und die Bindung zu Ihren neugewonnenen Kunden stärken. Im Vergleich zu anderen Werbemaßnahmen bietet E-Mail-Marketing dabei sogar eine höhere Conversionrate und einen höheren ROI (Return on Investment).1

Weitere Vorteile liegen auf der Hand: je nach Software, Anzahl an gespeicherten Kontakten und Anzahl versendeter E-Mails entstehen relativ geringe Kosten. Vor allem im Vergleich zu Printmedien, für die Sie Druck- und Portokosten berechnen müssen, sind E-Mails kostengünstig. Außerdem erreichen Sie online auf einen Schlag viele Kontakte und haben im Nachhinein eine gute Erfolgskontrolle. Dazu dienen Ihnen verschiedene Kennzahlen wie Open und Click Rate, die die meisten Online-Dienste automatisch anbieten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Kontakte in Segmente zu unterteilen, sodass Sie nur relevante Kontakte mit Neuigkeiten oder Werbeangeboten anschreiben.

Newsletter Schnittstellen

Kampagnen und Automations

Zu dem Bereich E-Mail-Marketing gehört zum einen das Versenden von einmaligen, punktuellen Newsletter-Kampagnen sowie der automatisierte Versand von längeren, aufeinander abgestimmten E-Mails in einer bestimmten Reihenfolgen. Letztere haben vor allem den Vorteil, dass Sie den Kunden automatisiert über einen längeren Zeitraum auf seiner “Customer Journey” begleiten können. Dafür müssen Sie die E-Mails nur einmal anlegen und bestimmte Voraussetzungen auswählen, unter denen ein Kontakt zum Beispiel einen Onboarding-Prozess oder einen Willkommensprozess mit mehreren E-Mails durchläuft. So erreichen Sie mit wenig Aufwand viele Kontakte.

Welches Tool ist das richtige für mich?

Newsletter-DiensteSo wie edudip next ein Spezialist für Webinar-Software ist, gibt es auch im Bereich des E-Mail-Marketings Online-Dienste, die für Ihr Kern-Produkt bekannt sind und ebenfalls auf jahrelange Expertise zurückgreifen. Im deutschen Markt gehören hierzu vor allem CleverReach und Klick-Tipp; international ist der bekannteste Dienst Mailchimp. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen bei edudip next verschiedene Schnittstellen, damit Sie im Bereich E-Mail-Marketing auf Experten-Software zurückgreifen können.

Diese bekannten Newsletter-Dienste sind alle auf den Versand von E-Mails spezialisiert, bieten aber zum Teil unterschiedliche erweiterte Funktionen. Dabei gibt es bei jedem Dienst ein kostenfreies Einsteigermodell sowie die Möglichkeit, für mehr Funktionen & Kontakte ein kostenpflichtiges Abonnement zu buchen. Hier müssen Sie selber entscheiden, welche Funktionen Sie für Ihr Business benötigen und welcher Dienst für Sie in Frage kommt.

Momentan stehen Ihnen bei edudip next Newsletter-Schnittstellen zu den folgenden Diensten zur Verfügung:
CleverReach: https://www.cleverreach.com/de/
Klick-Tipp: https://www.klick-tipp.com/

Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, dass Sie bei Klick-Tipp mindestens das Premium-Abonnement brauchen, um die Schnittstelle zu nutzen.

Die Newsletter-Schnittstelle bei edudip next aktivieren

Zunächst benötigen Sie ein Kundenkonto bei CleverReach oder Klick-Tipp, je nachdem mit welchem der beiden Dienste Sie arbeiten möchten. Ihr Kundenkonto können Sie ganz einfach auf den entsprechenden Webseiten anlegen. Um die Daten aus der Teilnehmerverwaltung mit einer Liste bei Ihrem Newsletter-Dienst abzugleichen, müssen Sie die Schnittstelle zunächst in den Einstellungen aktivieren.

Dazu scrollen Sie unter dem Menüpunkt “Einstellungen” zum entsprechenden Bereich und klicken hier ganz rechts auf das Einstellungsrad. Nun müssen Sie die Schnittstelle zunächst aktivieren über einen Klick in das Kästchen oben auf der Seite. Darunter sehen Sie ein Formular, in welchem Sie Ihre Zugangsdaten von CleverReach oder Klick-Tipp eingeben müssen. Erst danach ist Ihr edudip next Kundenkonto mit dem Newsletter-Dienst verbunden und Ihre Kontakte können aus edudip next exportiert werden.

CleverReach Anbindung

Wenn Sie die Schnittstelle einmal aktiviert haben, werden ab diesem Zeitpunkt Kontakte automatisch laufend in Ihre externe Kontaktliste bei CleverReach oder Klick-Tipp exportiert. Sie haben nach der einmaligen Einrichtung also keinen weiteren Aufwand damit. Bitte beachten Sie jedoch, dass Kontakte, die vor der Aktivierung der Newsletter- Schnittstelle bereits in Ihrer Teilnehmerverwaltung vorhanden waren, manuell von Ihnen exportiert werden müssen. Dazu nutzen Sie am besten den Download der Teilnehmerliste im Excel-Format in der Teilnehmerverwaltung.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrem E-Mail-Marketing!

 

1 Quelle: https://neilpatel.com/de/blog/so-nutzt-du-e-mail-segmentierung-zur-verbesserung-deiner-conversion-rate/
Photo by Kelly Sikkema on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt kostenlos 14 Tage testen

Testen Sie jetzt die moderne Webinarsoftware edudip next kostenlos und unverbindlich für 14 Tage und lernen Sie alle Funktionen kennen.

Jetzt kostenlos testen
Blog durchsuchen
Bleiben Sie informiert!
E-Mail-Adresse*
Vorname*
Nachname*
Newsletter Archiv
Kategorien
Letzte Beiträge

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close