DSGVO - wir können’s!

Seit Mai 2018 schreibt die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) im Wesentlichen Transparenz bezüglich des Umgangs von Unternehmen mit Kundendaten vor. Mit edudip wollen wir Ihnen ein Tool bieten, welches sich an diese neuen strengen Richtlinien hält und es Ihnen dabei besonders einfach macht, den gesetzlichen Anforderungen nachzukommen.

Opt-In Möglichkeit

Um die Daten Ihrer Teilnehmer weiterverwenden zu dürfen, zum Beispiel für einen Newsletter, benötigen Sie deren ausdrückliches Einverständnis. Dafür können Sie in Ihrem Anmeldeformular auf der Webinar-Landingpage eine Checkbox zum Newsletter-Empfang platzieren. So haben Sie nach der Anmeldung der Teilnehmer die Möglichkeit, gezielt nur die Kunden anzuschreiben und mit externen Newsletter-Tools abzugleichen, die dem Newsletter-Empfang auch zugestimmt haben.

Wir nutzen sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um unsere Webseite & Anzeigen optimal für Ihr Nutzererlebnis zu gestalten und zu personalisieren. Über einen Cookie-Hinweis auf der Seite kann jeder Nutzer, Sie und Ihre Kunden entscheiden, ob er seine Daten auf diese Weise anonym an uns weitergeben möchte. Nein heißt dabei ganz sicher Nein - wenn Sie nicht zustimmen, werden keine Cookies gesetzt und auch keine Daten erhoben.

Alle Daten löschbar

Als Kunde haben Sie ein Recht darauf, ausführliche Informationen zu Ihren Daten zu erhalten und können auch deren Löschung verlangen. Mit edudip next besitzen Sie die besten Voraussetzungen, mit Ihrer Webinar-Software die DSGVO zu befolgen. Ihre eigenen Daten und die Ihrer Teilnehmer können dafür komplett und eigenständig über die Team- und Teilnehmerverwaltung aus unserem System gelöscht werden.

Geschult im Bereich Datenschutz

Alle unsere Mitarbeiter werden einmal im Jahr zum Thema Datenschutz geschult. So ist die Sicherheit Ihrer Daten nicht nur durch die Webinar-Software zu 100 Prozent gesichert, sondern zusätzlich durch unsere kompetente Umgangsweise mit Ihren Daten.

Sicherheit made in Germany

Bereits seit 2010 bietet edudip erfolgreich Webinar-Lösungen an und ist seitdem natürlich auch beim Thema Sicherheit & deutscher Datenschutz ganz vorne dabei. Das Unternehmen blickt auf einen großen Erfahrungsschatz zurück - unzählig viele Kunden konnte edudip bereits für sich gewinnen und mehrere tausende Webinaren und Aufzeichnungen wurden mit der Webinar-Software bereits erstellt. Viele Kunden bauten und bauen auch noch immer auf das Alleinstellungsmerkmal der deutschen Server, denn die Komplettlösung von edudip wird ausschließlich in Deutschland entwickelt, betreut und in deutschen Rechenzentren gehosted.

Sicherheit in Webinaren

Webinare durchführen bedeutet auch immer automatisch den Umgang mit hochsensiblen persönlichen Daten. Dies umfasst zum einen Ihre eigenen Daten als Veranstalter, aber auch die Daten Ihrer Teilnehmer, die bei der Anmeldung zum Webinar angegeben werden.

Dabei versprechen wir unseren Kunden, dass Sicherheit und Datenschutz bei edudip oberste Priorität haben. Als Anbieter, der geschäftsmäßig Webinardienste erbringt, hält sich edudip selbstverständlich strikt an die gesetzlichen Bestimmungen, die im sogenannten Fernmeldegeheimnis in Art. 10 des Grundgesetzes, im Telekommunikationsgesetz (TKG) und im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) festgelegt sind.

Desweiteren erfolgen alle Verbindungen über eine sichere HTTPS-Verbindung sowie mit einer 256-Bit TLS Datenverschlüsselung und halten somit höchste Sicherheitsstandards ein, auf die Sie sich in jedem Fall verlassen können. Ihre persönliche Daten und die Ihrer Teilnehmer sind bei uns absolut sicher.

Daten auf deutschen Servern

Unser hoher Anspruch an Sicherheit und Datenschutz spiegelt sich in allen Aspekten des Datenschutzes bei edudip next wieder. Alle Daten, die über edudip next abgespeichert werden - darunter Ihre eigenen Daten und die Ihrer Teilnehmer - werden ausschließlich in deutschen Rechenzentren gespeichert.

Betreuung

Auch die umfassende Betreuung unserer Kunden ist ein großer Vorteil von edudip. Hier werden Sie nicht mit irgendeiner fremden, im Ausland sitzenden Person abgespeist, sondern können auf einen persönlichen Ansprechpartner bauen. Unser Inhouse-Kundenservice spricht Deutsch und zeichnet sich vor allem durch kurze Kommunikations- und Entscheidungswege aus. So können wir schnellstmöglich optimal auf Ihr Anliegen reagieren.

Wir beraten Sie gerne.

Vertriebsteam

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr erfahren? Lassen Sie sich gratis von uns zu Themen wie individuelle Anpassungen, API, White Labeling oder Sicherheit und Datenschutz beraten.

sales@edudip.com
+49 241 4004768-8
Mo.-Fr. 9.00-18.00 Uhr