Die Außendämmung: Hilft alles nix? - eine Standortbestimmung

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Eine Anmeldung zu diesem Webinar ist leider nicht mehr möglich.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen

Veranstalter

Beschreibung

Die Wärmedämmung hat ihren Ruf eingebüßt. Die Nachrichten über

Schimmel, Brandschutz oder Recyclingprobleme haben die Verbrauche-

rInnen skeptisch werden lassen. In der Konsequenz bleibt die Sanie-

rungsrate hinter den Erwartungen zurück. Das Webinar fragt in diesem

Sinne nach dem aktuellen Stand der Außen- und Innendämmung von

Gebäuden: Lassen sich die bestehenden Vorurteile halten und wie schät-

zen ExpertInnen die Anstrengungen beim Thema Energieeffizienz am

Gebäude ein? Weitere Themen sind die Lösungsansätze der Hersteller

für den Brandschutz und die spätere Entsorgung.


Programm:

10.00 Uhr Begrüßung und Einführung

(Dipl.-Ing. Arch. Peter-M. Friemert, ZEBAU GmbH)


Impulsvorträge:

10.10 Uhr Nachhaltige Fassaden mit Außendämmung – Beispiele aus Berlin

(Christoph Deimel, Architekt, Deimel, Ölschläger Architekten Partnerschaft)


10.45 Uhr Dämmstoffe in der Praxis: der Blickwinkel der Industrie

(Dr. Eike Messow, Sto SE & Co. KGaA, Leiter für Nachhaltigkeit)


11.15 Uhr Irrtümer aufbrechen – Wege für den Gebäudebereich aufzeigen

(Jan-Peter Hinrichs, Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle e. V.)


11:45 Uhr Gebäudedämmung aus Sicht der Eigentümer und Nutzer

(Martin Brandis, VZBV Verbraucherzentrale Bundesverband e. V.)


Diskussion:

12.00 Uhr „Die Außendämmung: hilft alles nix? – eine Standortbestimmung“

Fragen aus dem Chat

12:25 Uhr Schlusswort