DSGVO-Check - Ist meine Website datenschutzkonform?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Eine Anmeldung zu diesem Webinar ist leider nicht mehr möglich.

Speaker

Bild eines Moderators

Mischa Rürup

CEO & Founder, Usercentrics

Bild eines Moderators

Hauke Gerdey

Legal Consultant Datenschutzrecht, datenschutzexperte.de

Was Sie erwartet

Erfüllung der Informationspflicht

Die Datenschutzerklärung muss seit DSGVO viele neue Informationen bieten: welche Daten werden genau gesammelt, zu welchem Zweck, wie werden diese verarbeitet, wie lange werden die Daten aufbewahrt, etc. – und das nicht nur für die eigenen Prozesse, sondern auch für sämtliche Auftragsverarbeiter. Außerdem muss an verschiedensten Stellen Bezug auf die Erklärung genommen werden und die richtigen Informationen zur Verfügung gestellt werden, z.B. beim Newsletter Signup, bei der Anmeldung als Kunde/User und beim Abschluss eines Kaufs. Hauke Gerdey von datenschutzexperte.de beleuchtet, was unbedingt beachtet werden sollte, um der Informationspflicht gerecht zu werden.

Consent Management Plattformen

Einholung, Verwaltung und Dokumentation der Einwilligung für Cookies, Pixel und Co. Die Einwilligung unter DSGVO hat viele Voraussetzungen, sie muss z.B. freiwillig, explizit, informiert und vorab eingeholt werden. Außerdem muss ein Widerruf einfach möglich sein. Darüberhinaus muss all dies dokumentiert werden und im Falle eines Audits einer Prüfung der Datenschutzbehörde genügen. Dem gerecht zu werden, ist ohne eine technische Software-Lösung unmöglich. Mischa Rürup von Usercentrics stellt vor wie mit Consent Management Plattformen eine rechtssichere Einwilligung eingeholt werden kann, was es bei der Auswahl der richtigen CMP zu beachten gilt und wie man die Opt-in Raten aus Unternehmenssicht weitergehend optimieren kann.