Informationstherapie mit Tiefgang - mit weniger Anstrengung

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Eine Anmeldung zu diesem Webinar ist leider nicht mehr möglich.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Klaus Dillinger

Geschäftsführer QuintSysteme

Inhalt

DIGITALE INFORMATIONSTHERAPIE MIT TIEFGANG

Wie Sie mit der QuintStation trotz Blockaden erfolgreich arbeiten - mit weniger Anstrengung als mit anderen Methoden


Haben auch Sie in Ihrer Praxis die Erfahrung gemacht, dass viele Patienten immer stärker blockiert sind? Dass Methoden / Geräte, die bis vor einiger Zeit noch gut funktioniert haben, nicht mehr so gut wirken wie früher? Und dass es dadurch immer schwerer wird, nachhaltige Erfolge zu erzielen und die Therapien für Sie persönlich immer anstrengender werden?

In unserem Online-Seminar gehen wir der Frage nach, welche Ursachen hinter diesem Phänomen stecken, wie Sie dem entgegenwirken und Sie in dieser Situation mit der QuintStation trotzdem erfolgreich sein können. Melden Sie sich jetzt unverbindlich zu diesem Live-Event an und nehmen Sie ganz bequem von Ihrem PC, MAC, Smartphone oder Tablet daran teil - selbstverständlich kostenfrei!


Wenn Sie jetzt skeptisch sind und denken, dass wir Ihnen das Blaue vom Himmel versprechen, kann ich Ihnen versichern: Unsere Methode - die Holopathie - funktioniert wirklich. Mehr als 400 erfolgreiche Praxen sowie begeisterte Referenzen unserer Kunden sind der Beweis.


WAS SIE IM WEBINAR ERFAHREN:

Um es für Sie übersichtlicher zu machen, haben wir das Webinar in zwei Teile gegliedert:


Teil 1 (Mittwoch, 10.7.2019, 18.00 Uhr):

Warum nehmen Blockaden und Therapiehindernisse zu?
Warum sind energiemedizinische Therapien oft so anstrengend für den Therapeuten?
Welche Therapiestrategien funktionieren?
Wie Sie mit der QuintStation trotzdem erfolgreich sind

Sie erhalten einen Überblick über die physikalischen, medizinischen und technischen Grundlagen der QuintStation. Wir stellen Ihnen Ihr "Cockpit" vor, das Ihnen vielfältige Werkzeuge an die Hand gibt, die Sie als TherapeutIn bei der Arbeit mit Ihren Klienten effizient unterstützen - mit vielen Praxisbeispielen. Ihre ersten Therapien können Sie nach nur einstündiger Einarbeitung starten!


Teil 2 (Mittwoch, 17.7.2019, 18.00 Uhr):

Kurze Wiederholung der Grundlagen aus Teil 1
Wie erkenne / therapiere ich psychische Blockaden?
Wie teste ich Prioritäten?
Wie finde ich passende Orthomolekular-)Therapeutika?
Warum nehmen Blockaden und Therapiehindernisse zu?

Im zweiten Teil erfahren Sie, wie Sie tiefe Einblicke in die Problemursachen erhalten und knifflige Fragestellungen ganz einfach praktisch lösen können.


In unserer Webinar-Reihe erhalten Sie einen umfassenden Einblick in eine einzigartige Methode der Energiemedizin, die Sie in vielerlei Hinsicht interessieren und überzeugen wird.


Wenn Sie das Thema interessiert, Sie aber zu den Terminen keine Zeit haben, melden Sie sich bitte trotzdem an - wir mailen Ihnen nach dem Webinar eine Videoaufzeichnung, die Sie sich in aller Ruhe jederzeit nachträglich ansehen können.